Der Verein

Der Verein der Freunde und Förderer der Theodor-Frank-Realschule Teningen wurde 1994 gegründet und ist gemeinnützig anerkannt. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral. Er verwendet alle Einnahmen ausschließlich zur Pflege und Förderung der Schule. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mittel des Vereines.
Sein Hauptanliegen ist die ideelle und materielle Förderung der Theodor-Frank-Realschule mit allen am Schulleben Beteiligten. Seit 2008 wirkt er entscheidend aktiv gestaltend bei der Erweiterung und Sicherung der Schulsozialarbeit an der Theodor-Frank-Realschule mit.

Wenn viele Menschen mit einer kleinen Hilfe eine gute Sache unterstützen, dann kann dabei etwas sehr Großes entstehen. Im Teninger Förderverein hat dies Tradition. Alle am Schulleben Beteiligten verdienen Respekt und Hilfe in schwierigen Situationen und Lebensphase.
Wir sind der Überzeugung, dass man bei Bildung man nicht sparen kann, sondern nur investieren! Und Sie? Wir freuen uns Sie als weiteres Mitglied im Verein begrüßen zu dürfen!

Was fördern wir?

  • Unterstützung von in Not geratenen Familien bei den Kosten von Tagesfahrten, Landschulheimaufenthalte oder Abschlussfahrten.
  • Die Schulsozialarbeit mit dem Projekt “Gemeinsam sind wir stark!” seit 2008.
  • Unterstützung bei den Kosten des Mittagessens in der Mensa einzelner Schüler und Schülerinnen durch den SchulEssensFond.
  • Schul-AGs bei Materialbeschaffung, Probewochen und Gebühren.
    Anerkennung in Form von Sachpreisen bei Herausragenden Leistungen von Schüler und Schülerinnen.
  • Unterstützung bei pädagogischer u./o. therapeutischer Betreuung einzelner Schüler oder Klassenverbände.
  • Materialbeschaffungen, die das sinnvolle pädagogische Arbeiten aller am Schulleben Beteiligten erleichtert und fördert.
  • Unterstützung bei den Kosten von Schulpartnerschaftsprojekten.
    Jährlich stattfindende öffentliche pädagogische Fachvorträge.